LeseWelten

News

Vorleseprojekt für Flüchtlingskinder coronabedingt verschoben auf 2021!

 

Der Start unseres Vorleseprojektes „Flüchtlingskinder begegnen LeseWelten“ wird auf das Frühjahr 2021 verschoben. Wir gehen davon aus, dass die Corona-Auflagen die ohnehin sehr aufwendige Vorbereitungszeit und Durchführung noch komplizierter machen. Der Wunsch eines Projektablaufes ohne Unterbrechungen in Kombination mit dem Restrisiko einer zweiten Corona-Welle sowie der Wetterabhängigkeit des Projektes, haben uns in Rücksprache mit unserer Förderern (Aktion Mensch, Postcode Lotterie und Aktion Neue Nachbarn) zu der Verschiebung des Starts bewogen.

Ziel des Projektes ist es damit für das nächste Jahr, dass 12 Teams einen erfolgreichen Durchlauf erleben. Das ist weiterhin möglich! Geplant ist, dass sechs Teams ca. im April 2021 starten. Die verbliebenden sechs Teams könnten im Anschluss – also ca. im Juli/August loslegen.